Tue Gutes und sprich darüber, wann tun Sie es?

Immer wieder erleben wir vor allem im Sport, dass sehr viel im Hintergrund gearbeitet wird. Die Sportler, deren Trainer, Familien, Bekannten und Freunde leisten vorlkswirtschaftlich gesehen unflaubliche Beiträge die wir anderen oft gar nicht sehen.

Warum?

Meist sind die oben gennanten Personenkreise dermaßen damit beschäftigt sich der Leidenschaft Sport zu widmen, daß alle Beteiligten vergessen über das Gute auch zu sprechen.

TUE GUTES, UND SPRICH DARÜBER!
( Auto unbekannt)



Den ersten Teil dieses Zitates, kennen viele. Als Familien geben wir diese alte Weisheit unermüdlich unserer Jugend weiter, und predigen es fast überall bei unserem Nachwuchs.

Beim zweiten Teil des Zitates, "und sprich darüber", da wird es schon schwieriger.
Wir sind zwar gewohnt, die Medien zu konsumieren in den Zeitungen, Radio, Tv, Internet und was es alles noch gibt. Aber selbst aufzulisten was wir denn in diesem Jahr dchon geleistet haben, das fällt vielen Fleißigen schwer.

Dabei ist es so wichtig für uns selbst, wenn wir versuchen andere zu überzeugen mit zu helfen, die bisherigen Erfolge aufzulisten.

" Wolfi hat gestern ein Tor geschossen", berichten wir wenn wir gefragt werden. Bild oder Video, oder gar einen Artikel können wir selten dazu liefern. Und schon gar nicht wenn wir ungefragt sind. Ein fataler Fehler, den die Massenmedien seit Jahrzehnten zu ihrem Vorteil ausnutzen. Wir steigern sogar durch die Konsumation dieser Massenmedien deren Wert, und verhelfen diesen zu weiteren Einnahmen, meist in der Werbung, und beim Produzieren weiteren Medieninhaltes.

Aber mal ehrlich. Interessiert uns der Fortschritt unserer Freunde und Familienangehöriger nicht wesentlich mehr?

Wie nun damit beginnen?

Am besten sofort. Ab sofort lassen sie keine Gelegenheit mehr aus, um eine sportliche Tätigkeit via Kalender, Bild, Video, Artikel  zu dokumentieren. Fangen sie klein an und errichten sie noch heute einen Blog wo sie beginnen dies für Ihre Familie aufzulisten.

Es gibt unzählige kostenfreie Tools, die Ihnen dies ermöglichen.

Blogs
Google Blogger
Worldpress

Sonst einfach mal selbst im Internet recherchieren.

Aus diesem reinen ersten Freunde und Familienblog kann später ein nettes Magazin oder Medienvorlagen für andere Medien werden.

Selbst renommierte Medien die wir alle kennen, und teilweise täglich konsumieren benutzem oft vorgefertigte Pressetexte, um über Ereignisse zu berichten. Für jede Artikelrecherche fehlt selbst den großen Medien die Zeit und die Mittel um alles selbst zu machen.



Xxxxxxxx
Text wird weiter editiert


Beliebte Posts